Knappe Niederlage gegen Pfadi Winterthur

08.09.2023

Im Spiel zwischen zwei ebenbürtigen Gegner behielt Pfadi Winterthur mit 32:30 das bessere Ende für sich.

Der TSV St. Otmar fand gut in die Partie und konnte sich nach einer ausgeglichenen Startphase leicht absetzen. Die Mannschaft spielte mutig auf und war für den Gegner nur schwer auszurechnen. Immer wieder fanden die St. Galler die Lücken in der gegnerischen Abwehr, sie überzeugten aber auch mit dem schnellen Umschalten von Verteidigung zu Angriff. So konnte der Vorsprung ausgebaut werden und in der 24. Minute lag der TSV St. Otmar mit fünf Treffern vorne. Bis zur Pause konnte Pfadi Winterthur den Rückstand ein wenig verkleinern (15:18).
Nach dem Seitenwechsel waren es die Winterthurer, die besser ins Spiel fanden. Nur gerade sechs Minuten nach Wiederanpfiff lautete der Spielstand 19:19. Doch der TSV St. Otmar konterte erfolgreich und baute den Vorsprung wieder auf drei Tore aus. Dann folgte aber zwischen der 46. und 54. Minute eine Phase, in welcher dem Gästeteam einfach kein Treffer mehr gelingen wollte. Pfadi Winterthur nutzte diese Schwäche und stellte von 23:25 auf 28:25. Der TSV St. Otmar steckte nicht auf und gab alles, um das Blatt nochmals zu wenden, doch Pfadi Winterthur rettete den Sieg und die beiden Punkte über die Ziellinie (32:30). 

Pfadi Winterthur – St.Otmar 32:30 (15:18)
AXA Arena – 1034 Zuschauer – Sr. H. Albert Gallardo/O. Albert Gallardo.
Strafen: 1-mal 2 Minuten gegen Pfadi Winterthur und 3-mal 2Minuten gegen St.Otmar.
Pfadi Winterthur:Wipf (3 Paraden)/Ahmetasevic (12 Paraden); Mierzwa, Tynowski (1), Dragasevic (3), Rellstab (9), Heer, Morros,
Romer, Dörflinger, Ruh, Leopold (10/6), Alessio Lioi (2), Rinderknecht (6), Leandro Lioi (1), Mendonça.
St.Otmar: Hottinger (0 Paraden)/Zernovic (13 Paraden); Ardielli (1), Pendic (5), Sehic, Störchli (1), Jurilj (2), Schramm (1), Braun (2), Kaiser, Juric (3), Schneider (1), Rojnica (3), Locher, Knezevic /11/6

ALS TRIKOT-SPONSOR HAUTNAH BEIM SPIEL DABEI:

Jetzt Trikot-Sponsor werden

Herzlichen Dank!
Wir bedanken uns bei allen, die den TSV St. Otmar in der Saison 2023/2024 in irgendeiner Form unterstützt haben.

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media