Unentschieden gegen Pfadi Winterthur

08.12.2016

Der TSV St. Otmar holt sich gegen Pfadi Winterthur dank des 27:27 (14:15) einen wichtigen Punkt.

Der TSV St. Otmar zeigt gegen Pfadi Winterthur eine starke Leistung und holt sich im Kampf um einen Finalrundenplatz einen wichtigen Punkt. Dies um so mehr, als auch die direkten Konkurrenten eher unerwartet punkten konnten. Es ist müssig zu diskutieren, ob es ein gewonnener oder verlorener Punkt war. Unter dem Strich ist es wohl ein gerechtes Unentschieden, auch wenn für den TSV St. Otmar durchaus mehr drin gelegen wäre.
Nach einer ausgeglichenen Startphase konnte sich Pfadi Winterthur einen Vorsprung von drei Toren herausspielen. Doch die Otmärler konnten diesen Rückstand wieder wettmachen und kurz vor der Pause den Ausgleichstreffer erzielen. Beim Halbzeitpfiff hatte Pfadi Winterthur mit 15:14 die Nase vorne.
Auch nach dem Seitenwechsel war die Partie hart umkämpft. Nach 45 Minuten herrschte wieder Gleichstand (21:21). Nur gerade vier Minuten später lag dann aber der TSV St. Otmar mit vier Toren in Front. Pfadi Winterthur konterte jedoch erfolgreich und konnte in der 55. Minute wieder ausgleichen (25:25). Einer spannenden Schlussphase stand also nichts mehr im Wege. Und in dieser waren beide Mannschaften noch zwei Mal erfolgreich. Der TSV St. Otmar holte mit dem 27:27 einen wichtigen Punkt und kann den sechsten Platz behaupten. Da aber die direkten Konkurrenten ebenfalls - eher überraschend - punkten konnten, schmolz der Vorsprung auf einen einzigen Punkt.

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media