TSV St. Otmar mit wichtigem Sieg

23.11.2016

Der TSV St. Otmar gewinnt gegen GC Amicitia Zürich mit 35:29 (17:15).

In dieser Vierpunktepartie gab der Gast aus Zürich dem TSV St. Otmar von Beginn an den Tarif durch. Die Otmärler liessen sich dadurch nicht beeindrucken und nahmen die Härte an. In der ersten Viertelstunde sahen sie sich aber mehrheitlich mit der Situation konfrontiert einem Rückstand hinterher zu laufen. Nach 17 Minuten erzwang der TSV St. Otmar dann aber den Führungswechsel. Die Freude darüber währte jedoch nicht lange. Gut zwei Minuten später mussten sie die Besserstellung schon wieder den Gästen überlassen. Doch auch diese konnten sich nicht lange darüber freuen. In der 24. Minute waren es erneut die Otmärler die in Front gingen. Zur Pause lagen sie dann mit 17:15 vorne.
Nach dem Seitenwechsel baute der TSV St. Otmar den Vorsprung auf vier Treffer aus. Doch wie gewonnen so zerronnen; mit vier Treffern in Serie kam GC Amicitia Zürich wieder zum Ausgleich. Doch zum Führungswechsel sollte es nicht kommen. Die St. Galler legten wieder vor, es gelang ihnen aber nicht sich vorentscheidend abzusetzen. Im Gegenteil: GC Amicitia Zürich blieb dran und kam in der 53. Minute erneut zum Ausgleichstreffer (29:29). Doch der TSV St. Otmar hatte wieder die passende Antwort. Er liess bis zum Spielende keinen einzigen Treffer mehr zu und skorte seinerseits noch sechs Mal. Schlussendlich siegte er - völlig verdient - mit 35:29.
Mit diesem Sieg hat der TSV St. Otmar punktemässig zum BSV Bern Muri und dem heutigen Gegner aufgeschlossen.

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media