Favorit im Viertelfinale des Schweizer Cups

28.01.2016

Der TSV St. Otmar geht als klarer Favorit in die Partie gegen den NLB-Vertreter STV Baden. Er darf aber nicht den Fehler machen, den Gegner zu unterschätzen.

Mit der Viertelfinalpartie im Schweizer Cup (Mittwoch, 19.30 Uhr, Baden Aue) startet der TSV St. Otmar in die zweite Saisonhälfte. Gegen den NLB-Vertreter ist der fünftplatzierte der NLA klarer Favorit. Doch wie tückisch Cupspiele gegen Unterklassige sein können, hat der TSV St. Otmar Ende Dezember im Achtelfinale erleben müssen. Mit Ach und Krach schaffte er gegen den HC KTV Altdorf den Einzug in die nächste Runde. Der TSV St. Otmar ist also gewarnt. Es bedarf der vollen Konzentration und Motivation um eines der Saisonziele, nämlich das Erreichen der Vorschlussrunde, zu realisieren. Dies um so mehr, als der Einsatz von drei Stammspielern fraglich ist. Ob Tomas Babak, Marcel Engels und Jost Brücker nach ihren Verletzungen schon einsatzbereit sind, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.



STV Baden

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media