Tomas Babak geht nach Deutschland

12.01.2016

Tomas Babak macht einen weiteren Schritt in seiner Karriereplanung und wechselt auf die kommende Saison nach Deutschland.

Er unterschrieb beim Bergischen HC einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. Der Bergische HC spielt in der ersten Bundesliga, in welcher er zur Zeit auf dem zweitletzten Platz liegt und sich somit mitten im Kampf gegen den Abstieg befindet.

Tomas Babak, das Talent des Jahres 2012 in Tschechien, wechselte auf die Saison 2013/2014 zum TSV St. Otmar. Bis dahin hatte er beim HBC Jicin in der obersten tschechischen Liga gespielt. Der 187 cm grosse und 82 kg schwere Spielmacher hatte bereits an der Junioren-Europameisterschaft 2012 mit hervorragenden Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Seit Herbst 2012 figuriert Babak auch im Kader der A-Nationalmannschaft Tschechiens. Trotz mehrerer interessanter Angebote hatte sich Babak im Januar 2013 für den St. Galler Traditionsverein entschieden, wo er sich von Beginn an stark präsentierte und in seiner Entwicklung nochmals entscheidende Schritte vorwärts machte. Mit 100 erzielten Treffern liegt er in der laufenden Saison auf Platz drei der Schweizer Torschützenliste

Der TSV St. Otmar wünscht dem sympathischen Tschechen jetzt schon alles Gute für seinen nächsten Karriereschritt und hofft mit ihm, dass dieser in der ersten Bundesliga erfolgen wird. Vorerst wird Tomas Babak aber alles daran setzen mit ausgezeichneten Leistungen dem TSV St. Otmar zu helfen die anvisierten Saisonziele zu erreichen.

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media