Niederlage in Thun

14.11.2015

Einmal mehr reist der TSV St. Otmar ohne Punkte im Gepäck nach Hause. Er verliert mit 20:27.

Die Startphase verlief für die Otmärler, welche gleich die Führung übernahmen, noch gut. In der der sechsten Minute mussten sie die Führung aber erstmals dem Gastgeber überlassen. Thun gelang es in der Folge einen Vorsprung von drei Toren heraus zu spielen. Kurz vor der Pause gelang dem TSV St. Otmar aber nochmals der Anschluss (11:10). Der Seitenwechsel erfolgte beim Spielstand von 12:10. Nach der Pause waren es dann aber die Thuner, die das Spiel immer besser in den Griff bekamen. In der 40. Minute lagen sie bereits mit vier Treffern in Front und sie gerieten zu keinem Zeitpunkt mehr in Gefahr, das Spiel noch aus der Hand zu geben. Am Ende stand ein 27:20 auf der Anzeigetafel.

Wacker Thun war es somit gelungen seinen Verletzungsproblemen zu trotzen. Es war - wie so häufig in solchen Situationen - das eingetreten, was es so schwierig macht, gegen vermeintlich angeschlagene Gegner zu reüssieren. Die Thuner waren noch enger zusammen gerückt und hatten um jeden Ball, jede Chance und jeden Zentimeter Raum gekämpft. Sie profitierten ausserdem davon, dass der TSV St. Otmar zu viele Chancen ungenutzt liess und sich durch etliche Zeitstrafen immer wieder selber in Bedrängnis brachte.

Für die Otmärler geht es nun darum diese Niederlage so schnell wie möglich wegzustecken und morgen mit einer Topeinstellung in das Derby gegen Fortitudo Gossau zu gehen. Mit der knappen Niederlage (24:25) gegen Pfadi Winterthur haben die Gossauer ein Ausrufezeichen gesetzt.

Spielplan SHL-Team

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media