Sieg gegen den RTV 1879 Basel

07.10.2015

Der TSV St. Otmar tut sich lange schwer, gewinnt am Schluss aber klar mit 32:26 (16:14).

Die TSV St.Otmar fand nur schwer ins Spiel und musste dem RTV 1879 Basel in der ersten Halbzeit mehrmals die Führung überlassen. Kurz vor der Pause ging die Führung zu den Otmärlern und dank eines Treffers in der letzten Sekunde der ersten Halbzeit konnten sie mit einem 2-Tore Vorsprung die Seiten wechseln (16:14).
Auch zu Beginn der zweiten 30 Minuten tat sich das Heimteam extrem schwer. Die Basler nutzten die Unsicherheiten und glichen in der 43. Minute wieder aus (20:20). Doch dann legte der TSV St. Otmar den Schalter um. In der Verteidigung ging man konsequenter zu Werke, was einerseits die Aufgabe für den Torhüter erleichterte und andererseits Chancen für Gegenstösse eröffnete. Von der 45. bis zur 51. Minute erzielten die Otmärler sechs Treffer in Serie. In der Folge konnten sie den Vorsprung gar auf neun Tore ausbauen (32:23). In den letzten Minuten gelang dem Aufsteiger dann noch eine kleine Resultatkosmetik. Am Ende gewann der TSV St. Otmar mit 32:26.

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media