Der TSV St. Otmar gleicht aus.

18.05.2015

Der TSV St. Otmar gleicht dank einer bravourösen Leistung die best-of-five Halbfinalserie aus. Das entscheidende Spiel ist bereits am Dienstag (19.30 Uhr, Deutweg).

Man mochte seinen Augen kaum trauen. 16:7 stand nach dreissig Minuten auf der Anzeigetafel! Der TSV St. Otmar hatte während 20 Minuten leichte Vorteile und führte zu diesem Zeitpunkt verdient mit 10:7. Während den Otmärlern bis zur Pause noch sechs Treffer gelangen, skorten die Winterthurer kein einziges Mal mehr. Ein excellenter Martin Galia im Tor, aber auch eine kompromisslose Verteidigung machten Pfadi Wintethur nicht nur in dieser Phase das Leben schwer.

Nach dem Seitenwechsel erwartete man ein Aufbäumen des Favoriten. Doch die Otmärler zeigten sich souverän und liessen die Winterthurer nicht mehr ins Spiel zurück kommen. Diese resignierten dann auch früh und brachten in der Folge die zweite Garde um Kräfte für das fünfte und entscheidende Spiel zu sparen.

Die entscheidende Partie findet am Dienstag (19.30 Uhr, Deutweg) statt. Hatte Pfadi zu Beginn dieser Playoff-Serie die Favoritenrolle klar bei sich, so ist nun alles offen. Die Tagesform und Kleinigkeiten im Spielverlauf werden wohl ausschlaggeben sein, auf welche Seite das Pendel schlussendlich ausschlagen wird.

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media