Sieg gegen Kadetten SH

16.02.2015

Der TSV St. Otmar gewinnt zum dritten Mal in Serie gegen den amtierenden Meister und Cupsieger. Schlussresultat 30:28.

Der TSV St. Otmar zeigte in der Partie gegen Kadetten SH ein ganz anderes Gesicht als eine Woche zuvor beim Heimspiel gegen Wacker Thun. Kadetten SH startete zwar gut und erzielte  die ersten beiden Tore, doch dann waren auch die Otmärler im Spiel angekommen. Mit drei Treffern in Serie übernahmen sie die Führung und bauten diese bis auf vier Tore aus. Ein kurzes Nachlassen vor der Pause ermöglichte es dem Gastgeber wieder aufzuschliessen. Mit dem Halbzeitpfiff gelang dem TSV St. Otmar nochmals der Führungstreffer (15:16).

Nach der Pause erzielte Kadetten SH erneut den Gleichstand, doch das Spiel kippte nicht zu Gunsten des amtierenden Meisters und Cupsiegers. Erneut war es der TSV St. Otmar, der die Führung übernahm und einmal mehr konnte diese bis auf vier Treffer ausgebaut werden. Doch die Kadetten konterten, verkürzten den Rückstand und erzielten zwölf Minuten vor Spielende den Ausgleichstreffer. Die Otmärler aber zeigten sich unbeeindruckt, gingen wieder in Führung und lagen in der 54. Minute mit drei Treffern in Front. Diesen Vorsprung gaben die Gelb-Schwarzen in einer intensiven Schlussphase nicht mehr her. Am Ende konnten die Otmärler einen 30:28 Erfolg bejubeln.

Der TSV St. Otmar zeigte sich in dieser Partie in der Verteidigung präsenter, geschlossener und aggressiver als im ersten Finalrundenspiel. Mit Martin Galia konnte er sich einmal mehr auf einen überragenden Schlussmann verlassen. Aber auch im Angriff war das Spiel variabler und es konnten einige schön herausgespielte Tore erzielt werden.


 

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball Schweiz

Handball Schweiz

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media