Knappe Niederlage gegen GC Amicitia ZH

16.11.2014

Auch im zweiten Spiel gegen GC Amicitia ZH muss sich der TSV St. Otmar geschlagen geben (26:27). Und auch die zweite Niederlage war keineswegs zwingend.

Das Spiel zwischen dem TSV St. Otmar und GC Amicitia ZH war ein Spiel zweier Mannschaften, die sich auf Augenhöhe begegneten. Zu Beginn der Partie lagen leichte Vorteile beim TSV St. Otmar, der sich eine Dreitoreführung erarbeiten konnte. Dieser Vorsprung war Mitte der ersten Halbzeit aber innert kürzester Zeit wieder weg. In der 20. Minute kam es dann sogar zum Führungswechsel. Mit drei Treffern in Serie konnte GC Amicitia ZH auf 10:12 davon ziehen. Der TSV St. Otmar antwortet mit vier Treffern in Serie und ging mit einer knappen Führung (14:13) in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Otmärler den Vorsprung auf vier Tore (17:13). Es gelang ihnen aber nicht "den Sack zuzumachen". GC Amicitia ZH holte Treffer um Treffer auf und erzielte in der 16. Minute wieder den Ausgleich (21:21). Vier Minuten später lag der TSV St. Otmar nochmals mit zwei Treffern in Front (24:22). Doch die letzten zehn Minuten gehörten dann den Gästen. Diesen gelangen in dieser Zeit noch fünf Treffer, während die Otmärler nur noch zwei Mal erfolgreich waren. Am Ende fehlte ihnen das nötige Quäntchen Glück um einen Punktegewinn zu erzielen. Das aus Otmar-Sicht bittere Schlussresultat lautete 26:27.

Da auch Pfadi Winterthur gegen Wacker Thun verlor, bleibt der TSV St. Otmar auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Spitze ist aber näher zusammen gerückt.

Spielplan SHL-Team

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media