Spitzenspiel in der Kreuzbleiche

20.10.2014

Am Mittwoch (19.30 Uhr) kommt der Tabellenführer Pfadi Winterthur nach St. Gallen.

Die Winterthurer spielen erwartungsgemäss, die Otmärler eher überraschend ganz vorne mit. Pfadi Winterthur kann auch in dieser Saison wieder auf seine aggressive, starke Verteidigung bauen. Aber auch der TSV St. Otmar hat sich in dieser Hinsicht erheblich verbessert. Entscheidend wird also sein, welche Offensive sich besser gegen das gegnerische Bollwerk durchsetzen kann. Grosse Bedeutung kommt dabei auch der Torhüterposition zu. Der TSV St. Otmar kann sich auf sein starkes Torhütergespann Martin Galia und Jonas Kinder verlassen, doch auch Pfadi Winterthur verfügt mit Arunas Vaskevicius und Aurel Bringolf über zwei Topleute. Vieles wird deshalb von der Tagesform der beiden Teams abhängen. Selbstvertrauen müssten beide Teams genügend mit ins Spiel bringen. Pfadi Winterthur hat soeben mit zwei Siegen die nächste Runde im Europacup erreicht, während der TSV St. Otmar zu einem klaren Sieg beim Aufsteiger HSC Suhr Aarau kam. Als Pluspunkt kann der TSV St. Otmar jedoch den Heimvorteil für sich verbuchen. In den bisherigen vier Partien vor heimischem Publikum mussten die Otmärler erst einen einzigen Punkt abgeben.

 

Pfadi Winterthur

 

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media