Klarer Sieg gegen den HSC Suhr Aarau

19.10.2014

Der TSV St. Otmar wird seiner Favoritenrolle gerecht und gewinnt gegen den Aufsteiger mit 30:20 (12:12).

Der HSC Suhr Aarau erwies sich in der ersten Halbzeit als der erwartet hartnäckige Gegner. Der TSV St. Otmar musste dem Aufsteiger zwar nur ein einziges Mal die Führung zugestehen (5:4), doch es gelang ihm nicht davon zu ziehen. Drei Tore Vorsprung waren das Maximum. Innerhalb von nur zwei Minuten war dieser Vorsprung aber wieder verspielt, so dass die Seiten beim Stand von 12:12 gewechselt wurden.

Nach dem Seitenwechsel schlug das Pendel dann klar zu Gunsten der Otmärler aus, die in den zweiten dreissig Minuten eine ausgezeichnete Leistung zeigten. Nur sechs Minuten nach Wiederanpfiff lag der TSV St. Otmar mit fünf Treffern in Front (18:13). Diesen Vorsprung verwalteten die St. Galler in der Folge souverän. Etwa sieben Minuten vor Spielende nahm Trainer Jan Filip beim Stand von 23:18 nochmals ein Timeout und läutete damit den Endspurt seines Teams ein. Während Suhr Aarau noch zwei Treffer bis zum Schlusspfiff gelangen, erzielten die Otmärler deren sieben. Am Ende stand ein klarer 30:20 Erfolg des TSV St. Otmar zu Buche. Dank dieses Erfolgs mischt der TSV St. Otmar weiter in der Spitzengruppe mit. Er liegt, punktgleich mit Kadetten Schaffhausen, auf dem dritten Platz, nur gerade zwei Punkte hinter Spitzenreiter Pfadi Winterthur, welcher am kommenden Mittwoch in der Kreuzbleiche gastieren wird.

 

Statistik

Sicht des Gegners

 

Spielplan SHL-Team

Otmar total
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(entsprechendes Team wählen)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Sponsoren/Partner

Handball live

handballtv
mysports
 

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Topscorer

Social Media