Der Triple-Sieger kommt nach St. Gallen

11.09.2014

Am Sonntag (17 Uhr ) gastiert mit Kadetten Schaffhausen der grosse Meisterschaftsfavorit in St. Gallen.

Der amtierende Meister und Cupsieger holte sich zu Saisonbeginn souverän den Supercup gegen Pfadi Winterthur, wurde dann aber im ersten Meisterschaftsspiel von Wacker Thun kalt erwischt. Mit zwei deutlichen Siegen gegen den HSC Suhr Aarau und Fortitudo Gossau fand Kadetten Schaffhausen aber wieder in die Spur. Dem TSV St. Otmar gelang der Start in die Saison nicht optimal. Gegen Fortitudo Gossau musste die Mannschaft am Ende noch um die Punkte bangen, obwohl sie zwischenzeitlich klar in Front gelegen hatte. Im zweiten Meisterschaftsspiel gegen GC Amicitia Zürich kassierten die Otmärler eine unnötige und deshalb um so bitterere Niederlage. Am Sonntag aber kann der TSV St. Otmar aus der Rolle angreifen, die ihm besser zu liegen scheint, nämlich aus der Aussenseiterposition. Gelingt es dem Heimteam sich gegen den Favoriten frei zu spielen und sein Potential abzurufen, ist eine Überraschung durchaus möglich. Diese wäre vor Jahresfrist schon fast gelungen, mussten sich doch die Otmärler damals nach einem begeisternden Spiel nur gerade mit einem Treffer geschlagen geben. Unser Team wird auf alle Fälle alles daran setzen, mit einer tollen Leistung Punkte und Publikum für sich zu gewinnen.

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media