Zuzüge

01.04.2014

Der TSV St .Otmar freut sich über den Zuzug von zwei jungen Spielern aus der Region.

Die rechte Flügelposition des TSV St. Otmar wird auf die Saison  2014/15 neu besetzt.

Der TSV St .Otmar freut sich über den Zuzug von  zwei jungen Spielern aus der Region.

Jeremias Ryser war bereits als Junior beim TSV St. Otmar und hat dabei die gesamte Nachwuchsabteilung durchlaufen. Auf die Saison 2010/11 wechselte er zu Fortitudo Gossau in die NLA. Nur gerade ein Jahr später schloss er sich dem 1. Ligisten SV Fides an. Der 24-jährige Ryser, der sich in der 1. Liga im Torschützenklassement auf dem sechsten Platz befindet, möchte sich nun nochmals der Herausforderung der höchsten Spielklasse stellen.
Ramon Hörler kam auf die Saison 2010/11 vom TV Appenzell in die U19 Elite Mannschaft des TSV St. Otmar und verfügt seither über eine Doppellizenz der beiden Vereine. In der laufenden Saison kam er fast ausschliesslich in der ersten Liga beim TV Appenzell zum Einsatz. Der 19-Jährige möchte nun einen Schritt vorwärts machen in seiner handballerischen Entwicklung und sich der Herausforderung NLA stellen.
Jan Filip, der tschechische Routinier, wird in der nächsten Saison nicht mehr als Spieler auflaufen, sondern sich auf seine Trainertätigkeit konzentrieren.
Philip Bärtschi wird vom Spitzensport zurück treten.

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media