Niederlage gegen den HC Kriens-Luzern

17.02.2014

Der TSV St. Otmar verliert gegen den HC Kriens-Luzern mit 31.27 (16:14).

Die Partie zwischen dem TSV St. Otmar und dem HC Kriens-Luzern verlief äusserst ausgeglichen. In der ersten Halbzeit lagen die Vorteile jedoch mehrheitlich beim TSV St. Otmar. Mit einem sicheren Jonas Kindler als Rückhalt und einer guten Angriffsleistung gelang es den Otmärlern den drittplatzierten HC Kriens-Luzern in Schach zu halten. Die St. Galler gingen mit einem Vorsprung von zwei Toren in die Pause (16:14).

Anfangs der zweiten Halbzeit konnte der Vorsprung noch um einen Treffer ausgebaut werden. Doch die Otmärler verpassten es entscheidend davon zu ziehen. In der Folge schlichen sich sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff vermehrt Unachtsamkeiten ein. Diese nutzten die Innerschweizer. Sie holten den Rückstand auf und gingen in der 46. Minute in Führung. Doch auch ihnen gelang es  in den nächsten Minuten noch nicht die Vorentscheidung zu erzwingen. Erst fünf Minuten vor Schluss schlug das Pendel klar zu Gunsten des HC Kriens-Luzern aus. Der TSV St. Otmar musste sich schlussendlich mit 27:31 geschlagen geben.

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media