Schweizer Cup: Otmar scheidet aus

21.12.2013

Der TSV St. Otmar muss sich dem Cupverteidiger Wacker Thun mit 28:33 (13:20) geschlagen geben.

Wacker Thun präsentierte sich ganz anders als noch am Mittwoch. Top motiviert und äusserst aggressiv gingen die Thuner in die Partie. Bei den Otmärlern hingegen lief nicht mehr alles so rund wie im letzten Hauptrundenspiel. Die Anfangsphase konnte zwar noch einigermassen ausgeglichen gestaltet werden, doch dann setzte sich Wacker Thun mehr und mehr ab und lag zur Pause bereits mit 20:13 in Front.

Wacker Thun gab sich auch zu Beginn der zweiten Halbzeit keine Blösse. Doch die Otmärler zeigten Charakter. Den Thunern wurde gegen Ende der Partie aufgezeigt, wie gefährlich es ist, auch nur ein klein wenig nachzulassen. Der Gastgeber holte Treffer um Treffer auf und lag sechs Minuten vor Schluss nur noch mit drei Toren im Rückstand. Wacker Thun erwies sich aber als zu routiniert und abgeklärt und gab das Spiel nicht mehr aus der Hand. Am Schluss stand es 28:33 aus Sicht des TSV St. Otmar, dessen Cup-Träume damit ausgeträumt sind.

 

Statistik

Wacker Thun

 

Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media