U13PS1 - 20. Meisterschaftsspiel gegen SV Fides St. Gallen, 24.03.24

28.03.2024

Ruhig und abgeklärt

(BB) Vor dem letzten Meisterschafsspiel gab's ein Ziel. Man wollte das Spiel gegen Fides gewinnen. Möglich schien es… ob es klappt?

Aufgrund der fehlenden Konzentration beim Einwärmen hätte diese Frage schnell mit einem “nein” beantwortet werden können. Nach 16 Minuten war man 9:6 im Hintertreffen. Timeout und Resetknopf gedrückt… geholfen? Ja, teilweise. Plötzlich erzielte man aus den mit Ruhe und Übersicht wunderschön herausgespielten 100%igen Chancen wieder Tore. Andererseits stand die Deckung weiterhin zu offensiv, womit die Wege fürs gegenseitige Aushelfen zu lange waren. Auf 9m zu decken begonnen hat man erst wieder ab der 20. Minute, und siehe da… die Torerfolge der Fidesler wurden rarer.
Bei einem 18:18 Pausenresultat muss an der Deckung geschraubt werden… aber woran? Man müsse die 2 Fidesler, welche 16 von 18 Toren erzielten, noch besser mit gegenseitigem Aushelfen bei verlorenen 1 vs. 1 Situationen decken.
Das eigene Angriffsspiel bestach auch in Halbzeit 2 von einer ungemeinen Breite, Torgefahr von allen Positionen und der Klasse, dem Angriffsspiel im richtigen Moment das Tempo herauszunehmen und es zu beruhigen. Und die Deckung? Stark verbessert beim seitwärts schieben und gegenseitig aushelfen… verbesserungsfähig beim “Ball herausspielen”. Da man es verpasste, auf mehr als 4 Tore davonzuziehen, stellten die Fidesler kurz vor Schluss eine Manndeckung bei nur 2 Toren Differenz. Zweites Timeout; Wer denkt die Otmärler werden unruhig und machen dumme technische Fehler… nein heute nicht! Man bleib ruhig, abgeklärt, nutzte die 3 Sekundenregel… und jubelte über den 33:31-Sieg.

Diese Ruhe und Sicherheit im Angriff waren heute ausschlaggebend und schlichtweg überragend. Sinnbildlich dafür: 26 technische Fehler von Fides, deren 14 von Otmar… ein ausgezeichneter Wert! Nun ist man im Kopf bereit für die S1 und die Saison ist schon vorbei… leider. Doch keine Angst, die nächste kommt…

Einen wahnsinnig effizienten Angriff gespielt haben: Nils, Giulio, Frederik, Joah, Maxime, Aritz, Alois, Anton, Maxim, Samuel
Gecoacht haben: Balz, Akif und Heinz

ALS TRIKOT-SPONSOR HAUTNAH BEIM SPIEL DABEI:

Jetzt Trikot-Sponsor werden

Herzlichen Dank!
Wir bedanken uns bei allen, die den TSV St. Otmar in der Saison 2023/2024 in irgendeiner Form unterstützt haben.

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Matchcenter

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media