U13PS1 - 6. Meisterschaftsspiel gegen HC Rheintal, 28.10.23

30.10.2023

Hauptsache gewonnen

(BB) Der HC Rheintal… Weder bei Heim- noch Auswärtsspielen ein einfacher Gegner. Auch heute wieder, trotz der Freudenschreie nach dem Spiel…

Doch von vorne: Der knappe Sieg beim Auswärtsspiel im Rheintal hing allen in den Köpfen. Fokussiertes, konzentriertes und qualitativ überzeugendes Einwärmen waren die erste Reaktion darauf. So startete man auch ins Spiel. Trotzdem vermochte der Gegner immer wieder auszugleichen. Sicherheit konnte dennoch gewonnen werden, da man nicht 0:5 im Hintertreffen war. Und jetzt? Codewort Otmarschnellzug? Teilweise… Das als optimales (Zusammen)-Spiel unter dem Namen „Otmarschnellzug“ titulierte Spiel der Otmärler, ohne gemeinsames Training seit 1 Monat, kam in Fahrt. Chapeau! Erstaunlich dabei: Die als Spielzüge geltenden Einläufer der Flügel und das Kreuzen auf verschiedenen Positionen wurden teilweise sogar ohne ein vorangehendes Ansagen des Mittespielers erfolgreich zu Ende gespielt. So sieht automatisiert aus… während den Ferien. Chapeau zum Zweiten! 17 erzielte Tore waren das Resultat aus diesem Auftritt im Angriff.
Zur Pause war das Hauptgesprächsthema somit die Deckung. Man beging viele kleinste Fehler, welche zu unnötigen Toren führten. Zu frühes Aushelfen, ohne ein Stoppfoul zu machen, wechselte sich mit schlafenden Flügelverteidigern ab.
Die Deckung war viel aktiver und der Angriff funktionierte weiter. Zwischenstand: 25:17 in der 45. Minute. Scheint gewonnen zu sein für die Otmärler… denkste! Zu viele Wechsel als auch der unbedingte Wille der Rheintaler, dieses Spiel zu gewinnen, ergab immer mehr Verunsicherungen. Dazu kamen unerklärliche Fehler. Man stand etwa 7 Mal im Kreis. Der Otmarschnellzug schien zu entgleisen… gegenseitiges Kritisieren und Einzelaktionen, welche zu weiteren technischen Fehlern führten, kamen auf. Verzweiflung machte sich breit. Auch ein Timeout vermochte nur teilweise Gegensteuer zu geben. Schliesslich gewann man nach absolut katastrophalen 15 letzten Minuten 27:26.

Mit viel Mühe gewonnen haben: Nils, Dion, Saku, Julian, Younis, Mats, Maxime, Aurel, Luis, Ole, Maxim
Gecoacht haben: Balz, Akif und Sabrina


Work in progress!

Wir arbeiten voller Freude an einer neuen Website, die im Herbst online geht. Es werden darum nicht mehr alle Inhalte auf dieser Website aktualisiert. Danke für euer Verständnis - und seid gespannt auf den neuen Online-Auftritt!

Swiss Handball Awards: Heinz Metzger unter den Nominierten für den "Heinz Schärer Nachwuchs-Trainer Award"

Heinz Metzger

Bist du unsere Verstärkung im Bereich Fotografie oder LED-Banden?

Handball im TV

Alle Spiele der Quickline Handball League live und On-Demand auf handball.asport.tv.

Sponsoren und Partner

Quickline

Geschäftsstelle

TSV St.Otmar Handball St.Gallen
9000 St.Gallen

nftmrch
+41 71 223 11 08

Schnellzugriff

Mobiliar Topscorer

Topscorer

Bleib am Ball

... und folge uns auf Social Media