U13PS2 – 8. Meisterschaftsspiel gegen HC Flawil, 11.12.21

16.12.2021

Den Tabellenersten geärgert

(BB) Am Samstagnachmittag bestritt die U13 das letzte Meisterschaftsspiel der Hinrunde gegen den Tabellenersten HC Flawil.
Das Ziel, welches wir uns vor dem Spiel gesetzt haben, war ein möglichst knappes Resultat bis zum Schluss zu halten.
Zu Beginn wurden uns die Grenzen aber klar aufgezeigt und wir waren nach sieben Minuten mit 4:8 in Rückstand. In der Folge wurde man aber immer wacher und konnte den Rückstand auf 5 Tore begrenzen bis zur Halbzeitpause. Dies gelang vor allem, weil man in der Verteidigung nicht mehr nach zwei Pässen bereits ausgespielt wurde. Des Weiteren hatte man im Angriff Mühe mit einem kontrollierten und disziplinierten Spielaufbau, womit es unmöglich war mehr als 13 Tore zu schiessen.
In der zweiten Halbzeit war der Angriff nun auch überzeugender und um ein Vielfaches überlegter als in der ersten Halbzeit. An die Leistung der Verteidigung aus den zweiten 15 Minuten der ersten Halbzeit konnte auch in der zweiten Halbzeit angeknüpft werden und so war der Spielstand sechs Minuten vor Schluss 24:26. In den restlichen sechs Minuten versagten dann auch die Nerven und so konnte man die Aufholjagd nicht in einen Sieg ummünzen.
Das Ziel des spannenden Spiels konnte bis zum Schluss mehr als erfüllt werden.
So darf man nach dem 27:29 gegen den Gruppensieger sehr zufrieden in die verdiente Weihnachtspause gehen.
Das letzte Spiel der Meisterschaft wurde bestritten von: Kosmas, Maurice, Moritz, Jahan, Jano, Jonas, Cédric, David, Momme, Noé, Timo, Arish
Gecoacht von: Heinz, Balz

Handball live

Sponsoren und Partner

Topscorer
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Der TSV St. Otmar bedankt sich für Ihre Spende und Ihre Solidarität - direkt mit Twint
Quickline

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle:
TSV St. Otmar Handball St. Gallen
9000 St. Gallen
skrtrttmrch
+41 71 223 11 08

Social Media