U11: zwei Teams im Einsatz

14.12.2017

Weinfelden und Amriswil waren die letzten Stationen für dieses Jahr.

U11-1: Zufriedenstellendes Ergebnis in Weinfelden

Die Mannschaft Otmar 1 spielte diesen Sonntag in Weinfelden mit zwei Auswechselspielern. Auf Grund der langen Fahrstrecke bei schlechten Witterungsbedingungen mussten alle sehr früh aufstehen. Deshalb verloren wir das erste Spiel recht hoch gegen den TV Herisau mit 15:8; auch klappte die Abwehr noch nicht gut. Im zweiten Spiel steigerten wir uns und konnten dieses gegen HC Goldach-Rorschach 2 mit 8:5 gewinnen. Wir verloren das dritte Spiel gegen die Mädchen-Mannschaft von Goldach-Rorschach mit 10:4; bei diesem Spiel gab es einige sehr fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen. Die letzten beiden Spiele entschieden wir klar für uns, zuerst gegen den KTV Wil und zum Schluss gegen HC Romanshorn 1.
Die Deckung klappte bereits ganz gut; an einigen Stellen gab es durch zu weniges Abzählen noch einige Probleme. Im Angriff müssen wir aber noch weiter daran arbeiten, unsere Chancen besser zu nutzen.

DL


 U11-2: „Abzelle, Abzelle, Abzelle …“

Die Spieler der U11-2 mussten erst am Nachmittag in die Hosen. Trotz schneebedeckten Strassen trafen alle rechtzeitig in Amriswil ein. Nach einer klaren Startniederlage gegen Rheintal 2 – das Abzählen funktioniert noch gar nicht – konnte das zweite Spiel gegen Fides 2 gewonnen werden. Auch gegen Kreuzlingen – das Abzählen war immer noch ein Schwachpunkt und klappte nur, wenn die Trainer die Spieler mit lautem „Abzelle“ auf ihre Verteidigungsarbeit aufmerksam machten – resultierte eine Niederlage. Bei Amriswil 2 spielten vor allem Anfänger, sodass auch ohne optimales Verteidigen das vierte Spiel klar gewonnen werden konnte. Im letzten Spiel klappte das Abzählen trotz fortschreitender Müdigkeit – wir hatten nur einen Auswechselspieler – besser und wir verloren das zweite Spiel gegen Rheintal 2 nur noch 9:10, und dies, weil die Schussauswertung (Würfe meistens nur aus dem Stand und aus weiter Distanz) viel zu wünschen übrig liess. Für die nächsten Trainings vor allem im nächsten Jahr steht deshalb Abzählen, Abzählen, Abzählen und nochmals Abzählen auf dem Programm sowie dynamisches Werfen aus dem Lauf und aus dem Sprung.

HM


Handball Mobile
Resultate, Tabelle, etc. aller Teams des TSV St. Otmar
(Otmar-Logo anklicken)

Liveticker (Otmar-Spiele)

Hauptsponsoren

Hirschautomobile
Lamborghini

Matchball

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Sponsoren/Partner

Geschäftsstelle

TSV St. Otmar Handball
Zürcherstrasse 188
9014 St. Gallen
skrtrttmrch
071 274 55 85
(Mo/Mi/Fr von 8.30-11.30 Uhr)
071 274 55 88

Topscorer

Social Media